Login RSS
Mittwoch, 16. März 2016 11:37

Wenige Sonnenstrahlen über Griechenland

Am heutigen Mittwoch (16.3.) dringen ein paar Sonnenstrahlen zur Erde durch. Es bleibt trocken in den meisten Regionen des Landes. In Thessalien und auf der Peloponnes kann es jedoch gelegentlich regnen. Die maximalen Temperaturen werden auf Kreta mit 16° C gemessen. Kälter wird’s in Epirus, wo das Thermometer maximal 5° C anzeigt.

Freigegeben in Wetter
Montag, 22. November 2004 02:00

Das Wetter

Am Wochenende liefen die Heizungen in den meisten Wohnungen erstmals in diesem Herbst auf Hochtouren.

Freigegeben in Wetter

Durch starke Regen- und Schneefälle ist es in diesen Tagen in Teilen Griechenlands zu erheblichen Problemen gekommen. In Nordgriechenland und in Thessalien ereigneten sich Erdrutsche, die ganze Straßenabschnitte und Dorfbereiche mit sich in die Tiefe gerissen haben. Weil Flüsse über die Ufer getreten sind, kam es zu Schäden bei landwirtschaftlichen Nutzflächen.

Freigegeben in Chronik

Katastrophenalarm und schwere Zerstörungen, Steinschläge, Evakuierungen von Dörfern und unpassierbare Straßen: Das Wochenende war vor allem im Westen Griechenlands von schweren Regenfällen geprägt. Wie durch ein Wunder waren keine Menschenleben zu beklagen.

Freigegeben in Chronik

In Nordgriechenland ist nach heftigen Regenfällen der Grenzfluss Evros (türkisch Meriç; bulgarisch Maritza) bedrohlich angeschwollen. Ein 49-jähriger Mann wird seit Mittwochabend vermisst.

Freigegeben in Chronik

 Warenkorb