Gehaltserhöhungen für Angestellte einer griechischen Supermarktkette Tagesthema

  • geschrieben von 
Gehaltserhöhungen für Angestellte einer griechischen Supermarktkette

Die griechische Supermarktkette „Veropoulos“ wird künftig etwa 1.000 Angestellten eine Gehaltserhöhung in Höhe von 16,9 % zugestehen. In Zahlen ausgedrückt: Sie werden künftig 100 Euro mehr im Monat als bisher verdienen. Profitieren von dieser neuen Regelung werden jedoch nur jene Mitarbeiter, die bisher den Mindestlohn von 586 Euro empfangen haben.

Die Erhöhung ihrer monatlichen Bezüge tritt ab dem 1. Juli in Kraft. Damit will die Geschäftsleitung „Lohngerechtigkeit“ im Unternehmen durchsetzen. Vorangegangen war der Verkauf der „Veropoulos“-Kette an METRO bzw. My Market. (Griechenland Zeitung / eh, Foto: © Eurokinissi)

Nach oben