Pkw-Markt für Neuwagen steuert auf eine Flaute zu Tagesthema

  • geschrieben von 
Foto (© Eurokinissi) Foto (© Eurokinissi)

Der griechische Automarkt tut sich gerade schwer. Die Anzahl der neuverkauften Pkw legte in den ersten sieben Monaten des Jahres um lediglich 4,1 Prozent – das heißt, um 74.339 Fahrzeuge – zu.

In der entsprechenden Vorjahresperiode hatte der Markt ein jährliches Zuwachstempo von 22 Prozent verzeichnet. Der Markt für gebrauchte Autos läuft dagegen weiterhin auf Hochtouren: Er stieg um 15,2 Prozent bzw. 43.771 Einheiten. Was die Rangliste der Automarken betrifft, so ist bei den neuen Pkw der japanische Hersteller Toyota mit einem Marktanteil von 10,5 Prozent führend. Dahinter folgen Peugeot (9,3 Prozent), Volkswagen (8 Prozent) und Fiat (7,9 Prozent). (Griechenland Zeitung / dc)

Nach oben