Lobende Worte fand EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Pierre Moscovici für Griechenland. Während seines Athen-Besuches am Montag und Dienstag hatte er u. a. Begegnungen mit Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos, Ministerpräsident Alexis Tsipras und dem Oppositionsführer der konservativen Nea Dimokratia Kyriakos Mitsotakis. Auch ein Treffen mit dem Gouverneur der Zentralbank Jannis Stournaras stand auf dem Programm.

Freigegeben in Politik

Für Athen steht eine Rückkehr an die internationalen Kapitalmärkte auf der Tagesordnung. Am Montag hat das griechische Finanzministerium eine Auktion für eine fünfjährige Staatsanleihe angekündigt. Damit will sich Athen 4,03 Milliarden Euro leihen.

Freigegeben in Wirtschaft

Der EU-Wirtschafts- und Finanzkommissar Pierre Moscovici (Foto: r.) stattete am Montag sowie am heutigen Dienstag der griechischen Hauptstadt einen offiziellen Besuch ab. Es war sein erster Auslandsbesuch auf diesem Posten.

Freigegeben in Politik