Login RSS


In diesem Jahr haben bisher 2,3 Millionen Touristen ihren Urlaub in Griechenland verbracht. Das stellte die Staatssekretärin im Tourismusministerium Maria Zacharaki in einem Interview fest. Prozentual gesehen stammen die meisten der Einreisenden – 412.000 an der Zahl – aus Deutschland.

Freigegeben in Tourismus

Nicht ohne Grund wird Mallorca im Volksmund auch als das „17. Bundesland“ bezeichnet. Über viele Jahre hinweg zog es die Deutschen für eine Auszeit auf die spanische Mittelmeerinsel. Im Jahr 2021 jedoch wird Kreta die Rangliste der beliebtesten Reiseziele der Deutschen anführen und verdrängt damit die Baleareninsel erstmals auf den zweiten Platz.

Freigegeben in Tourismus
Freitag, 26. Juli 2019 17:10

Arbeiten und Leben in Griechenland

Mit Griechenland verbindet man überwiegend herrliches Wetter, das blaue Meer aber auch die Gastfreundlichkeit der Menschen vor Ort.

Freigegeben in Wirtschaft

Zwei deutsche Soldaten, die einen Lehrgang bei der NATO absolvierten, wurden am Sonntag bei Chania auf Kreta verhaftet: Sie hatten in der Archäologischen Stätte von Akrotiri die griechische Flagge eingeholt und an ihrer Stelle die deutsche gehisst.

Freigegeben in Chronik

Im vergangenen Jahr kamen 33 Millionen Touristen nach Griechenland. Das bedeutet ein Plus von etwa 10 % gegenüber 2017. Etwa zwei von drei Besuchern waren Staatsbürger der Europäischen Union (64,7 %). Ein gutes Viertel (26,4 %) aller Griechenlandreisenden kam aus Nicht-EU-Ländern. Urlaubsnation Nr. 1 für die Hellenen sind und bleiben die Deutschen (4,38 Mio.), darauf folgen die Engländer (2,94 Mio.) Diese Zahlen gab die Bank von Griechenland in diesen Tagen bekannt.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 4

 Warenkorb