Am 21. und 22. Oktober um 20.30 Uhr spielt der etablierte Solist Panagiotis Petrakis auf der alternativen Bühne der Griechischen Nationaloper Lieder aus dem gesamten Repertoire des legendären Mikis Theodorakis (1925-2021). Begleitet wird er dabei von dem Ensemble „The Deserters“.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die griechische Nationaloper präsentiert im Rahmen des Athens Epidaurus Festival vom 28. bis zum 31. Juli im Herodes Atticus Theater die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die griechische Nationaloper (GNO) präsentiert eine neue Oper von Angelos Triantafyllou, mit dem Titel „Mesa Chora“ („Inland“). Die vier Aufführungen sind für den 8. ,10. ,12. und 13. Juli im Stavros Niarchos Saal des gleichnamigen Kulturzentrums (SNFCC) programmiert. Das Auftragswerk des bekannten Komponisten befasst sich mit dem Problem der Einsamkeit von älteren Menschen.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Werke von Mikis Theodorakis (1925-2021) Werke sind von Vielfältigkeit gezeichnet, aber eines kennzeichnet seine Musik besonders: die Inspiration, die er in der Poesie großer Dichter fand. Angeregt von dieser Nuance seines Schaffens bringt die Athener Nationaloper das Konzert „Mikis Theodorakis: Lyrische Bilder“ zu Aufführung.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 30. März 2022 09:36

„Faust“ der Griechischen Nationaloper

Die Griechische Nationaloper präsentiert im Stavros-Niarchos-Saal der Stavros Niarchos Kulturstiftung (SNFCC) ab dem 7. April und für acht Aufführungen (Beginn jeweils um 19.30 Uhr) Charles Gounods (1818-1893) Oper „Faust“.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 4

 Warenkorb