Login RSS

Auf den Ionischen Inseln Zakynthos und Kefalonia war an diesem Wochenende die Feuerwehr vermehrt im Einsatz. Von Freitag bis Montag (2. bis 5.7.) wurden im Südosten Kefalonias rund 600 Hektar Wald- und Buschlandschaft Raub der Flammen.

Freigegeben in Chronik

Der wohl berühmteste Postkartenstrand Griechenlands, der „Shipwreck Beach“ auf der Insel Zakynthos, soll als Naturdenkmal besser geschützt werden. Die Gründung eines entsprechenden Trägers sieht ein Gesetzentwurf vor, der nun beraten wird.

Freigegeben in Tourismus
Montag, 12. April 2021 11:34

Die Ionischen Inseln – MareTV kompakt

Die Ionischen Inseln im Westen Griechenlands gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Republik. Grüne Hügel, malerische Buchten und felsige Klippen bestimmen das Landschaftsbild der Eilande. Strände, serpentinenartige Wege und die vielen Wildblumen und Olivenbäume laden zum Entspannen in idyllischer Atmosphäre ein.

Freigegeben in TV-Tipps
Mittwoch, 17. März 2021 11:48

Was Malta mit Hellas verbindet

Nur 100 Flugminuten trennen heute Athen von Malta. Hätte Odysseus das geahnt, wäre er vielleicht ein paar tausend Jahre länger bei seiner Kalypso auf dem zu Malta gehörenden Inselchen Gozo geblieben. Doch halt: Nicht alle Spekulanten akzeptieren Gozo als Heimatinsel der Nymphe. Auch Kefalonia ist da im Gespräch. Gesicherte Informationen über griechisch-maltesische Beziehungen stammen hingegen aus dem Jahr 1522.

Freigegeben in Chronik

Türkisblaues Meer, dichte grüne Wälder und gut vier Millionen Olivenbäume. Dafür steht Korfu, die nördlichste griechische Insel im Ionischen Meer, die als eine der beliebtesten griechischen Urlaubsziele gilt und seit jeher die Besucher begeistert. Die vielen Klippen und historischen Bauten machen das Eiland zu einer echten Attraktion. Das wusste auch schon die ikonische Kaiserin „Sissi“, die von Korfu fasziniert war und sie zu ihrer Lieblingsinsel ernannte.

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 1 von 33

 Warenkorb