Login RSS
Montag, 12. April 2021 11:34

Die Ionischen Inseln – MareTV kompakt

Die Ionischen Inseln im Westen Griechenlands gehören zu den beliebtesten Reisezielen der Republik. Grüne Hügel, malerische Buchten und felsige Klippen bestimmen das Landschaftsbild der Eilande. Strände, serpentinenartige Wege und die vielen Wildblumen und Olivenbäume laden zum Entspannen in idyllischer Atmosphäre ein.

Freigegeben in TV-Tipps
Mittwoch, 17. März 2021 11:48

Was Malta mit Hellas verbindet

Nur 100 Flugminuten trennen heute Athen von Malta. Hätte Odysseus das geahnt, wäre er vielleicht ein paar tausend Jahre länger bei seiner Kalypso auf dem zu Malta gehörenden Inselchen Gozo geblieben. Doch halt: Nicht alle Spekulanten akzeptieren Gozo als Heimatinsel der Nymphe. Auch Kefalonia ist da im Gespräch. Gesicherte Informationen über griechisch-maltesische Beziehungen stammen hingegen aus dem Jahr 1522.

Freigegeben in Chronik

Türkisblaues Meer, dichte grüne Wälder und gut vier Millionen Olivenbäume. Dafür steht Korfu, die nördlichste griechische Insel im Ionischen Meer, die als eine der beliebtesten griechischen Urlaubsziele gilt und seit jeher die Besucher begeistert. Die vielen Klippen und historischen Bauten machen das Eiland zu einer echten Attraktion. Das wusste auch schon die ikonische Kaiserin „Sissi“, die von Korfu fasziniert war und sie zu ihrer Lieblingsinsel ernannte.

Freigegeben in TV-Tipps

Korfu, die grüne Insel im Ionischen Meer, ist eine der beliebtesten griechischen Urlaubsdestinationen und hat neben wunderschönen mediterranen Landschaften auch bedeutsame Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dichte Wälder, hohe Klippen und die etwa vier Millionen Olivenbäume prägen das Bild der Insel.

Freigegeben in TV-Tipps
Freitag, 22. Januar 2021 15:07

Doku-Reihe: Griechenland von Insel zu Insel

Die fünfteilige Doku-Reihe „Griechenland: Von Insel zu Insel“ nimmt einen mit auf eine Reise quer durch Hellas. Besucht werden die Kykladen, die Dodekanes-Inseln, Kreta, die Ionischen Inseln und die Halbinsel Peloponnes. Neben der traumhaften Landschaft und wichtigen kulturellen Stätten werden Portraits von Mönchen auf den Kykladen, dem Wächter einer islamischen Bibliothek auf Rhodos oder einem Bungeejumper auf der Peloponnes gezeichnet.

Kykladen – 13.20 Uhr

Die Inseln sind bekannt für ihre malerischen Buchten und türkisblaues Meer. Zu den bekanntesten Inseln zählen Mykonos und Santorin. Die sogenannten Ringinseln gelten als Wiege der Bildhauerei und blicken auf geschichtsträchtige Epochen zurück.

Dodekanes – 14.05 Uhr

In der Dokumentation werden die schönsten und spannendsten Seiten der „Zwölfinseln“ gezeigt. Neben einem Besuch in der Grotte, in der der Heilige Ioannis die Apokalypse geschrieben hat, geht die Reise auch auf Kalymnos, wo die Kunst des Freitauchens von den Schwammfischern hoch gehalten wird. Letztendlich endet die abenteuerliche Reise auf Rhodos.

Kreta – 14.50 Uhr

Wohl eine der mit beliebtesten Urlaubsziele in Griechenland und Schauplatz für den Filmdreh des Klassikers Alexis Sorbas. Die Reise beginnt bei Elafonisi und geht weiter ins Landesinnere bis in den Osten der Insel. Erkunden Sie Land und Leute auf dieser traumhaften Insel, der Geburtsstätte des Zeus.

Ionische Insel – 15.35 Uhr

Von Korinth bis nach Olympia und viele weitere bedeutende Orte erkundet der vierte Teil dieser Serie. Die Peloponnes bildet den Rahmen einiger antiker Mythen und ist heute noch so faszinierend wie je zuvor.

Peloponnes – 16.15 Uhr

Der letzte Teil rundet die Reportage ab und führt von Korfu, über Paxos, Antipaxos, Ithaka und Kefalonia nach Zakynthos. Neben vielen Sehenswürdigkeiten, werden auch einige Verwendungsmöglichkeiten und Produkte aus Olivenöl und die Kunst der Seifenproduktion gezeigt.

Mittwoch, 27. Januar| ab 13.20 Uhr | 3sat

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 3 von 35

 Warenkorb