Login RSS

Mit spektakulären Flügen über der Athener Akropolis sind am Mittwoch (19.1.) die ersten sechs Kampfjets des Typs Rafale in Griechenland angekommen. Die Reisezeit vom französischen Militärflugplatz nach Tanagra in Böotien hat etwa zwei Stunden gedauert. Nun werden die Maschinen in die griechische Luftwaffe integriert. Acht Piloten und 50 Mechaniker sind bereits in Frankreich eingewiesen worden.

Freigegeben in Politik

Griechenland wird weitere sechs neue Kampfflugzeuge des Typs Rafale kaufen. Diese Nachricht bestätigte dieser Tage die französische Verteidigungsministerin Florence Parly über Twitter; dadurch sei ein „gemeinsamer europäischer Kurs in Richtung Souveränität“ gewährleistet.

Freigegeben in Politik

Die griechische Öffentlichkeit wurde an diesem Wochenende im Rahmen der „Athens Flying Week“ mit modernen Kampfflugzeugen vom Typ Rafale bekannt gemacht, die Athen in Paris bestellt hat.

Freigegeben in Politik

„Die griechischen Flügel werden verstärkt.“ Mit diesen Worten begrüßte der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis die Übergabe des ersten Kampfflugzeuges des Typs Rafale von Frankreich an Griechenland. Damit werde das Verteidigungspotential des Landes untermauert, so der Premier.

Freigegeben in Politik

Es steht jetzt schwarz auf weiß, die Unterschriften sind noch ganz frisch: Griechenland wird 18 Kampfjets des Typs Rafale erwerben. Einen entsprechenden Vertrag hat am Montag (25.1.) der griechische Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos mit seiner französischen Amtskollegin Florence Parly in Athen unterzeichnet.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 3

 Warenkorb