Login RSS
Donnerstag, 12. Januar 2023 10:49

Buchvorstellung zur Reparationsfrage

Am Dienstag, dem 24. Januar, stellt der Autor Aris Radiopoulos im Stadtmuseum Düsseldorf sein Buch mit dem Titel „Die griechischen Reparationsforderungen gegenüber Deutschland. Archivdokumente des griechischen Außenministeriums“ vor. Im Anschluss ist ein themenbezogener Dialog geplant. Die Veranstaltung findet in Kooperation zwischen der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Düsseldorf und dem Länderbüro Athen der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt.

Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 23. November 2022 15:01

„Troia, Schliemann und Tübingen“

Noch bis 16. April 2023 ist im Museum der Universität in Schloss Hohentübingen die Ausstellung „Troia, Schliemann und Tübingen“ zu sehen. Im Zentrum stehen Objekte aus dem reichen Fundus an Troia-Originalen, verbunden mit einem umfangreichen Begleitprogramm.

Freigegeben in Ausgehtipps

„Wir unterstützen die Gesellschaft, stehen auf der Seite der Produzenten und der Wachstumschancen des Landes.“ Das stellte am Dienstag (11.10.) Premierminister Kyriakos Mitsotakis während eines offiziellen Besuches in den nordgriechischen Regionen Pella und Edessa fest.

Freigegeben in Politik

Das Geburtshaus des Dichters Jannis Ritsos in Monemvassia auf der Peloponnes soll zu einem Museum umgewandelt werden. Diese Ankündigung machte in dieser Woche Kulturministerin Lina Mendoni.

Freigegeben in Kultur

In der Stadt Argos auf der Peloponnes soll spätestens im Jahr 2023 ein Epigraphisches Museum eröffnet werden. Es soll im Ostflügel der Kapodistrias-Kaserne, einem Gebäude von großer historischer Bedeutung, Platz finden.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 26

 Warenkorb