Login RSS

Drei Umwelt-Sonderuntersuchungen von Natura2000-Gebieten auf Kreta, in der nordgriechischen Region Evros sowie auf der Peloponnes stehen noch bis Ende Januar im Internet unter ypen.gov.gr/diavouleusi zur öffentlichen Debatte.

Freigegeben in Politik

Umweltschutz, Klimawandel, Müllvermeidung … Themen, die alle betreffen. Und besonders an einem Tag wie heute!

Freigegeben in Chronik

Griechenland produziert jährlich 1.013.679 Tonnen Plastikmüll. Davon landen 760.976 Tonnen auf Mülldeponien und 26.619 Tonnen werden verbrannt.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 23. November 2018 13:02

WWF Hellas startet Kampagne gegen Ölbohrungen

90 geschützte Regionen mit weltweit einzigartiger Fauna und Flora sind durch seismologische  Untersuchungen bzw. durch mögliche Bohrungen nach fossilen Brennstoffen im Ionischen Meer und vor Kreta gefährdet. Darauf macht die griechische Abteilung des World Wildlife Fund (WWF) in einer Pressemitteilung aufmerksam.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 28. August 2018 15:51

Naturschutz für 15 Feuchtbiotope in Attika TT

Das griechische Umweltministerium hat vergangene Woche 15 besonders sensible Feuchtbiotope in der Region Attika unter Naturschutz gestellt. Den Biotopen war im Raumordnungsplan für Athen „höchste Priorität“ eingeräumt worden, weil sie besonders wichtig für die Artenvielfalt in einer Region sind, in der fast die Hälfte der Bevölkerung des Landes lebt.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2

 Warenkorb