Login RSS

In ein Paket von Fördermaßnahmen will die Regierung nun doch auch 3-Sterne-Hotels miteinbeziehen. Das gab Tourismusminister Vassilis Kikilias in einem Interview mit dem öffentlichen Rundfunksender ERT in diesen Tagen bekannt. Ursprünglich sollten von neuen Regelungen im Rahmen eines Entwicklungsgesetzes nur die 4-Sterne-Hotels profitieren.

Freigegeben in Tourismus
Dienstag, 11. Januar 2022 10:03

Auf Korfu wird nicht nur gemordet

Corona fördert die Couch-Reisen. Auch ein Inselhüpfen in Griechenland ist möglich, ohne das eigene Haus zu verlassen. Wir haben über 70 deutschsprachige belletristische Titel gesichtet, von denen manche sogar verfilmt wurden. Die Handlungsorte liegen zwischen Erikoussa und Rhodos, zwischen Santorin und Lesbos. Die Autoren stammen aus aller Welt. Wir beginnen mit Korfu.

Freigegeben in Ionische Inseln

Zur Eindämmung der Pandemie sind in Griechenland mit dem heutigen Montag (10.1.) neue Einreisebedingungen für internationale Passagiere in Kraft getreten. Sie sollen zunächst bis zum 24. Januar gültig sein. Alle Passagiere müssen demnach ‒ ungeachtet ihres Impfstatus ‒ vor der Einreise einen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder alternativ einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) durchführen lassen.

Freigegeben in Tourismus

Hellas befindet sich in einem Transformationsprozess Landes zu einer klimafreundlichen Region. Um die CO2-Emmission in der Fremdenverkehrsbranche effektiv zu reduzieren und die biologische Vielfalt zu gewährleisten, will die griechische Regierung weitere konkrete Maßnahmen setzen. Tourismusminister Vassilis Kikilias sagte kürzlich in einem Interview mit der griechischen CNN: „Nachhaltiger Tourismus ist unser oberstes Ziel, und wir werden alles daran setzen, dieses zu erreichen.“

Freigegeben in Tourismus
Dienstag, 30. November 2021 10:15

Athen – Die wichtigste Stadt Griechenlands

Athen ist eine der ältesten Großstädte der Welt. Die griechische Metropole gilt als Geburtsstadt der Demokratie und hat eine umfangreiche Geschichte. Benannt wurde sie nach der Göttin Athene. Seit Jahrhunderten spielt Athen eine zentrale Rolle in Europa, besonders zur Zeit der alten Griechen und des römischen Reichs war es das wichtigste Zentrum für Kunst, Wissen und Philosophie.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 9

 Warenkorb