„Visit Greece“, die Applikation des Tourismusministeriums und der griechischen Fremdenverkehrszentrale EOT, hat im letzten Jahr 1,7 Millionen neue Nutzer dazu gewonnen. Insgesamt 2,5 Millionen Downloads kann die App bisher verzeichnen; über 75 Prozent der Nutzerinnen und Nutzer haben sich dabei auch interaktiv betätigt. Dieser immense Zuwachs ist wohl vor allem den zahlreichen Neuerungen im letzten Jahr zu verdanken.

Freigegeben in Tourismus

In einem knapp 12 Minuten langen Video versucht die offizielle Internetseite der griechischen Tourismusorganisation www.visitgreece.gr Touristen das ganze Jahr über nach Griechenland zu bringen. Daher ist es mit dem Klischee „Sommer, Sonne, Strand“ vorbei. Das neue Motto des Tourismus in Griechenland für das Jahr 2015 lautet: „Götter, Mythen, Heroen“.     

Freigegeben in Tourismus

 Warenkorb