Die griechisch-norwegische Kandidatin für Griechenland Amanda Georgiadi-Tenfjord erklomm in der gestrigen Endausscheidung des Eurovision Song Contests 2022 in Turin den sehr guten achten Platz mit ihrer emotionalen Ballade „Die Together“. Der Siegertitel kam aus der vom Krieg heimgesuchten Ukraine.
Freigegeben in Kultur

Heute Abend (14.5.) ist es soweit: Um 21 Uhr startet in Turin das Finale des Eurovision Song Contest 2022. In diesem alljährlichen Liederwettstreit treten SängerInnen und Bands stellvertretend für 25 europäische Länder gegeneinander an. Auch Griechenland ist dabei: mit der jungen Sängerin Amanda Georgiadi-Tenfjord und ihrer emotionalen Ballade „Die Together“.

Freigegeben in Kultur

 Warenkorb