Login RSS

Die Insel Kreta wird seit Montag (27.9.) von heftigen Erdstößen heimgesucht. Ein 62-jähriger Mann, der in einer Dorfkirche bei Arkolochori Überholungsarbeiten durchführte, kam dadurch ums Leben. Zusätzlich sollen mindestens 35 Personen vor allem durch herabstürzende Gebäudetrümmer verletzt worden sein. In der Gemeinde Minoas bei Heraklion wurde der Notstand ausgerufen.

Freigegeben in Chronik
Montag, 27. September 2021 10:58

Erdbeben der Stärke 5,8 auf Kreta TT

Ein mittelstarkes Erdbeben der Stärke 5,8 auf der Richterskala ereignete sich am Montagvormittag (27.9.) gegen 9.20 Uhr auf der Insel Kreta. Es forderte ein Menschenleben; mindestens elf Personen wurden verletzt.

Freigegeben in Chronik

Dem Flughafen Kastelli auf Kreta steht jetzt offiziell nichts mehr im Wege. Die griechische Zivilluftfahrtbehörde (HCAA) genehmigte nun den finalen Plan des Flughafens, der bereits vor einigen Monaten eingereicht wurde. Aufgrund der noch anhaltenden Corona-Pandemie kam es hierbei jedoch zu Verzögerungen. Nun ist allerdings der Weg für den Baustart geebnet.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 10. September 2021 09:37

Abseits der Touristenplätze: Radferien auf Kreta

Kreta ist bekannt für schöne Strände, blaues Wasser und besonders für die einzigartige grüne Natur. „Menschen – Länder – Abenteuer – Mit dem Rad auf Kreta“ zeigt, dass Kreta noch viel mehr kann.

Freigegeben in TV-Tipps

Tausende Griechichinen und Griechen sowie die gesamte politische Führung des Landes gaben heute dem Komponisten Mikis Theodorakis im kleinen Ort Galatas westlich von Chania auf der Insel Kreta das letzte Geleit. Staatspräsidentin Katerina Sakellaropoulou war ebenso anwesend wie die Vorsitzenden der griechischen Parlamentsparteien mit ihren Familien, zahlreiche Künstlerkollegen sowie Repräsentanten aller Gesellschaftsbereiche der Großinsel Kreta.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 110

 Warenkorb