Login RSS

Das vergangene Jahr war ein Krisenjahr, dominiert von der Corona-Pandemie. 2020 kann also nichts Positives nachgesagt werden. Oder doch? Wirft man zum Beispiel einen Blick auf die Athener Stadtentwicklung, zeigt sich, wie sich die Corona-Pandemie auf andere, viel ältere Krisen auswirkt.

Freigegeben in Kultur
Mittwoch, 27. Januar 2021 11:35

Blitzbesuch vom Winterkönig

Die heutige Wetterlage (27.1.) ist durchwachsen. Es ist unbeständig mit Regen und Gewittern – sowohl im Westen als auch im Osten des Festlandes sowie auf den Inseln der Ägäis. Schnee fällt in den höher gelegenen Regionen Ostmakedoniens und Thrakiens.

Freigegeben in Wetter

Im Nordwesten Griechenlands sind viele Bürger vor allem in der Region rund um die Kleinstadt Filiates mit starken Überschwemmungen konfrontiert. In einem Dorf standen mehrere Häuser unter Wasser.

Freigegeben in Chronik

Die Landwirte der mittelgriechischen Stadt Trikala plädieren für „direkte Lösungen“. Am Montag (25.1.) führten sie im Zentrum der Stadt eine Protestaktion mit ihren landwirtschaftlichen Fahrzeugen durch, an die sie schwarze Fahnen gehängt hatten.

Freigegeben in Politik

„Die Notwendigkeit, demokratische Werte und Menschenrechte abzuschirmen, ist dringender denn je.“ Das stellte die griechische Parlamentarierin Dora Bakojanni am Montag (25.1.) fest, nachdem sie zu einer der Vizepräsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates gewählt wurde.

Freigegeben in Politik
Seite 2 von 3188

 Warenkorb