Kultur und Ausgehtipps für Athen / Griechenland (29.10.09)

  • geschrieben von 
Im Goethe Institut ist heute Abend das Streichquartett Tetraktys Zu Gast. Vorgetragen werden Stücke von Mozart, Beethoven und Ligeti. Für seine Beteiligung an der Reihe moderner Musik der Athener Konzerthalle im Megaro Moussikis hat das Streichquartett exzellente Kritiken erhalten. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr.
hr. Der Eintritt ist frei.

Im „Baráki tou Vassíli” findet heute Abend eine Hommage an das griechische und internationale Antikriegs-Lied statt.
Auf der Bühne stehen Käti Maráka und der Gitarrist Jánnis Valassákis.
Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter der Telefonnummer 210 36 23 625.

Heute Abend um 21 Uhr beginnt ein Konzert im Rodeo Club  Savina Jannátou, Floros Florídis und Argiris Zílos. Der Rodeo Club befindet sich an der Platía Victorías, Heyden 34.
Wer mit der Metro kommt, steigt an der Station ISAP aus.

Funk- und Jazzfans treffen sich heute Abend im Cafe Alavastron. Dort tritt die Gruppe G-Play auf. Die fünf Musiker aus der griechischen Jazzszene begannen 2006, Jazzstücke mit einem Hauch Funk zu versehen. Außerdem nehmen sie auch Anleihen von bekannten Pop-, Rock-Stücken, denen sie einen Jazztouch verpassen. Die Adresse lautet: Damáreos 78 im Stadtteil Pangrati.
Tel.: 2107560102

Musik aus dem Orient unter dem Titel „Arabian Nights“ wird heute Abend im Half Note Jazz Club mit Mahmud Fadl´s Cairosonic geboten. Die ägyptische Bauchtänzerin Doaa bietet dazu magische Nächte mit authentischen, arabischen Tanz.

Klassisches Ballet wird Ihnen  heute Abend und noch bis zum 31. Oktober im Olympia Theater geboten. In der Choreographie von von Frederick Ashton wird „La Fille mal gardee“ aufgeführt, das  1960 in London uraufgeführt wurde. Tickets können Sie unter der Telefonnummer 210 36 33 105 kaufen.

Und nun noch Ausstellungstipps

Im Vortragssaal des neuen Benaki-Museums wird heute um 19 Uhr der Film „Sense of Architecture“ gezeigt. Der Film wurde im Februar auf der Berlinale uraufgeführt. Im Anschluss an die Vorführung besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Der Eintritt ist frei. Dieser Filmabend ist Teil der Veranstaltungsreihe „Die Steiermark besucht Athen“.

Heute um 19 Uhr wird im Kino Ideal, in der Panepistimíou 48, der Film von Andreas Dresen „Whiskey mit Vodka“ gespielt. Der Film läuft in deutscher Sprache mit griechischem Untertitel. Informationen unter der Telefonnummer 210 3313233.

(Griechenland Zeitung sk)

Nach oben