Kultur und Ausgehtipps für Athen / Griechenland (28.01.10)

  • geschrieben von 
The Jojo-Effect aus Deutschland mit Anne Schnell können Sie heute noch im Half Note Jazz Club hören. Interpretiert werden überwiegend Lounge, Nu Jazz und Latin. Ab Morgen und dann für eine Woche tritt das The New York Jazz Ska Ensemble auf. Der Half Note Jazz Club befindet sich in der Trivonianou Straße 17 im Stadtteil Mets. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 92 133 60.
60.

Bands aus Deutschland scheinen heute fast die Ausgehtipps in Athen zu dominieren. Denn auch im Rodeo tritt heute um 21 Uhr eine deutsche Gruppe auf, „The Magnificent Brotherhood“ aus Berlin. Sie spielen Party-Musik mit einem Touch von Garage, Rock und Punk, haben aber ihre eigenen Kompositionen, die sich nicht direkt einer Musik-Kategorie zuweisen lassen. Beginn der Veranstaltung im Rodeo ist heute um 21 Uhr. Das Rodeo befindet sich in der Hayden Straße 34, beim Viktoria Platz. Der Eintritt kostet 18 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 88 14 702. 

Die bekannte und äußerst beliebte griechische Sängerin Charis Alexiou gibt bis zum 5. März Konzerte im Pallas Theater. Der Titel der Vorstellung lautet: „I Agapi tha se vrei opou kai na’sai – zu Deutsch: "Die Liebe wird dich einholen, wo immer du auch bist“. Das Pallas Theater befindet sich in der Voukourestiou Straße 5 in der Nähe des Syntagma-Platzes. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 210 32 13 100.

Heute ist der letzte Tag der Vorstellung der Oper „La Traviata“ von Giuseppe Verdi. Ort der Veranstaltung ist das Olympia Theater. Die musikalische Leitung haben Giovanni Pacor und Myron Michailidis. Auf der Bühne steht u.a. auch das Orchester der Nationaloper. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zwischen 20 und 110 Euro.

Ausstellungen

Heute findet die Vernissage der Retrospektive des Bildhauers Manos Grigoriadis im Technopolis der Stadt Athen statt. Eröffnung ist um 20 Uhr. Die Ausstellung wird bis zum 6. Februar andauern. Das Technopolis der Stadt Athen befindet sich in der Piräos Straße 100 im Stadtteil Gazi.

Ab heute und bis zum 10. April gibt es in der Gagosian Galerie Werke von Pablo Picasso aus den Jahren 1959 bis 1963. Die Gagosian Galerie befindet sich in der Merlin Straße 3 im Zentrum von Athen.

Im Nationalen Museum Moderner Kunst in Nea Smyrni gibt es ab heute und bis zum 18. April eine Retrospektive von Chronis Botsoglou.

Nach oben