„Duft der Liebe“ – Alexandra Gravas in Kifissia

  • geschrieben von 
„Duft der Liebe“ – Alexandra Gravas in Kifissia
Mezzosopranistin Alexandra Gravas singt für die Kinder des Vereins „Freunde der griechischen Insel und des Meeres“. Der Erlös des Konzerts wird gespendet, um die musikalischen Workshops des Vereins auf den hellenischen Inseln zu unterstützen.
 
Der Abend gestaltet sich aus bezaubernden, lyrischen und melodischen Liedern – unter anderem aus Griechenland, Mexiko, China, Libanon, Frankreich und Deutschland. Länder, in denen Gravas Konzerte gegeben hat. Organisiert wird die Veranstaltung durch den Verein „Freunde der griechischen Insel und des Meeres“. Der Verein möchte unter anderem eine weitere Möglichkeit des Lernens und der Kommunikation erschaffen und die Reichweite der klassischen Musik erweitern. Die Kinder sollen auf diese Weise in Kontakt mit klassischer Musik und den Musikinstrumenten kommen.
 
 
Wann: 22. Juni
Wo: Rathaus der Gemeinde Kifissia: Dionisou 24, Kifisia 145 62
Öffnungszeiten: 21 Uhr 
Eintritt: 10 €
 
Karten können unter anderem  auf der Seite www.viva.gr/tickets, in der Geschäftsstelle des Vereins (Alexandroupoleos 23, 11527 Athen) oder eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn vor Ort erworben werden.
 
 
(Griechenland Zeitung / nk; Fotos: www.filoitounisiou.gr)
 
170621Kultur2SMALL
 
Nach oben