„Alles auf Zucker“ in Ippokrateios Politeia

  • geschrieben von 
„Alles auf Zucker“ in Ippokrateios Politeia

Das Sommerkino präsentiert den mehrfach ausgezeichneten deutschen Film „Alles auf Zucker“ (2004) von Dani Levy. Die Komödie der besonderen Art erzählt  mit schonungslosem Humor, Witz und Ironie die Geschichte einer jüdischen Familie. 

Die Familie wurde damals durch den Bau der Berliner Mauer getrennt und war seither zerstritten. Im Berlin von heute treffen alle auf der Beerdigung der Mutter wieder  aufeinander. 2005 wurde die Komödie mit dem Deutschen Filmpreis für bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch, bester Hauptdarsteller und beste Musik  sowie mit dem Ernst-Lubitsch-Preis für die beste komödiantische Leistung ausgezeichnet. Der Eintritt ist frei. (GZjt, Foto ©Kino.de)

Wann: Sonntag, 22. Juli 2018, ab 21 Uhr

Wo: Ippoklateios Politeia Afidnon der Oropos-Gemeinde, Irakleitou Str., Basektballplatz

Weitere Infos: https://www.goethe.de/ins/gr/el/sta/ath.html

Nach oben