„Herr der Fliegen“ im Open-Air Kino

  • geschrieben von 
Foto © Athens Open Air Film Festival Foto © Athens Open Air Film Festival

Der klassische Allegorie-Roman von William Golding aus dem Jahr 1954, der exemplarisch 1963 von Peter Brook auf die Leinwand gebracht wurde, wird nun im Rahmen des Athens Open Air Film Festivals gezeigt. 

Eines Tages brach ein Krieg aus und eine Gruppe Schulkinder strandete aufgrund eines Flugzeugabsturzes auf einer Insel im Nirgendwo. Abgeschnitten von der Außenwelt versuchen die Jungen ihre eigene Gesellschaft zu organisieren. Wenn die Hoffnung auf eine bessere Welt in den Kindern liegt, sinkt diese Hoffnung auf dramatische Weise im Meer des Kalten Kriegspessimismus, der die Insel des "Herrn der Fliegen" umgibt. Der Eintritt ist frei. 

Wann: Mittwoch, 29. August, ab 21 Uhr

Wo: Numismatisches Museum, Panepistimiou 12, Athen

Weitere Infos: http://www.aoaff.gr

Nach oben