Alternativmesse: Das etwas andere Griechenland

  • geschrieben von 
Alternativmesse: Das etwas andere Griechenland

Im ersten Quartal des Jahres, wenn in sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Winter noch von seiner rauen Seite zeigt und nur zaghaft der Frühling anklopft, träumen sich viele unter die griechische Sonne und an das azurblaue Meer. Kein Wunder, dass deshalb besonders zum Jahresanfang viele Sommerurlaube gebucht werden. Für alle Unentschlossen ist die „Griechenland-Alternativmesse“ der richtige Ort, um sich über die vielseitigen Möglichkeiten eines Urlaubs in Griechenland zu informieren.

Das dynamische Netzwerk „Griechenland-Alternativ“ hat sich einem Tourismus verschrieben, der für Einzigartigkeit und Authentizität steht. Fernab von ausgetretenen Pfaden und überlaufenen Hot-Spots bieten Privatpersonen, Verbände, Organisationen und staatliche Agenturen bei der „Griechenland-Alternativmesse“ am morgigen Sonntag ein Urlaubserlebnis der besonderen Art an. 

Die Anbieter dort setzen auf qualitativen Tourismus, auf griechische Gastfreundschaft, die vielen individuellen Künste und natürlich die leckere Feinkost, die Griechenland zu bieten hat. Die Messe ist schon an sich ein kleines Urlaubserlebnis, wenn man sich durch die griechischen Produkte kosten oder spannenden Reisevorträgen lauschen kann. Bildgewaltige  Kurzfilme, bereichernde Diskussionen und interessante Kulturevents erwarten die Besucher. Außerdem wird ein Überblick über das umfassende Angebot zu alternativen Reisezielen in ganz Griechenland vorgestellt sowie zahlreiche Kontakte zu griechischen Vereinen und Organisationen ermöglicht. Dass man Griechenland auch „exportiert“ genießen kann, zeigen die kulturellen und kulinarischen Angebote in der Umgebung, die ebenfalls auf der Messe vorgestellt werden.

Übrigens, auch die Griechenland Zeitung ist auf der Fachmesse vertreten. Dort sind die aktuelle Ausgabe sowie das Verlagsprogramm mit allen Bucherscheinungen aus unserem Verlagshaus erhältlich.

Wann: am Sonntag, 17.2, 12 Uhr bis 17 Uhr.

Wo: Ouzeri Münster, Mauritzstraße 22, 48143 Münster (Deutschland).

Eintritt:  ab 10 Euro pro Person.

Weitere Informationen: www.eventbrite.de/e/griechenland-alternativ-forum-munster-reisevortrage-produkte-kultur-tickets-53399996828.

(GZeb)

Nach oben