Login RSS

Ein Vorfall auf der Insel Kreta vom Wochenende hat in griechischen Medien für einige Schlagzeilen gesorgt. Dabei griffen zwei Kreter in der Nähe des Ortes Perama im Osten Rethymnons eine fünfköpfige deutsche Familie an. In den griechischen Medien werden die ausländischen Gäste als Deutsche bezeichnet, wohingegen in den deutschen Medien meist von Deutsch-Briten die Rede ist. Die Täter wurden noch am Montag (22.8.) in Polizeigewahrsam genommen.

Freigegeben in Chronik

Für den Zeitraum August gibt es in Griechenland praktisch keine freien Hotelzimmer mehr. Die Rekordzahlen von 2019 wurden diesen Sommer teilweise sogar übertroffen.

Freigegeben in Tourismus

Du bist mal wieder in Griechenland und hast eine super Zeit hinter dir – mit Hunderten von Strandbildern, Geschichten und Restauranttipps in petto, die die Welt einfach sehen muss. Nur: Wo kannst du am besten deine Geschichten teilen? Die meisten würden wohl Soziale Medien vorziehen und ein Bild mit einigen Hashtags ins Netz stellen.

Freigegeben in Tourismus
Es wird wärmer und Corona-Beschränkungen werden gelockert: Da kommt Reiselust auf! Schon jetzt ist die Nachfrage nach Flügen zu beliebten Reisezielen im Mittelmeer hoch – auch von Österreich aus. In einer vom Reisekonzern TUI durchgeführten Umfrage gaben 56 % der Befragten aus der österreichischen Steiermark an, diesen Sommer mindestens zweimal verreisen zu wollen.
Freigegeben in Tourismus

Die Urlaubsplanung für eine Griechenlandreise wird erheblich vereinfacht. Gesundheitsminister Thanos Plevris bestätigte nach einer Expertensitzung vom Donnerstag (28.4.), dass ab 1. Mai die Einreise nach Hellas auch für ausländische Touristinnen und Touristen ohne die Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises erfolgen kann. Die neuen Maßnahmen gelten vorerst bis zum 31. August.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 25

 Warenkorb