Griechenland, erbaut von Menschenhand, geformt von den Wettern der Zeit, hat auf dem Festland und seinen Inseln tausend Gesichter. Mythos, bunte Gegenwart und ein Inselflair zum Träumen machen Inselhopping auf den größten griechischen Eilanden zum sonnigen Ferienabenteuer.

Freigegeben in Tourismus

Dass das Wasser sich bei Ebbe hunderte Meter vom Ufer zurückzieht, ist in der Nordsee keine Schlagzeile – im Mittelmeer hingegen ist es eine Seltenheit, wenn sich der Meeresboden „entblößt“. Genau dieses Phänomen konnte in den vergangenen Woche an mehreren Orten Griechenlands beobachtet werden.

Freigegeben in Chronik

Die touristische Sommersaison scheint für Griechenland trotz der Corona-Pandemie besonders gut verlaufen zu sein. Aktuellen Erhebungen zufolge ist Hellas besonders für Urlauber aus Deutschland eine beliebte Destination in den vergangenen Monaten gewesen.

Freigegeben in Tourismus

Der Facettenreichtum der griechischen Inseln ist schier unbegrenzt. Jede von ihnen ist etwas ganz Besonderes, keine ist wie die andere. In einem ganz persönlichen Ranking werden hier fünf Destinationen präsentiert. Diese Aufzählung lässt sich aber beliebig ergänzen …

Freigegeben in Tourismus

Viel kykladische Architektur, schöne Dörfer, zwei bedeutende historische Stätten, gute Restaurants und ausgezeichnete Wanderwege machen Sifnos zum gut gewählten Ziel für aktive Nissomanen. Aber auch die Strände und kleinen Badeorte sind ein großes Plus.

Freigegeben in Kykladen
Seite 1 von 4

 Warenkorb