Mittwoch, 15. Januar 2020 15:24

Nationales Archäologisches Museum im Aufwind

Das Nationale Archäologische Museum in Athen erlebte in den vergangenen fünf Jahren einen regelrechten Besucherboom. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 600.000 Tickets gezählt.

Freigegeben in Kultur

Griechenland würde sich offenbar gern an einem Libyen-Treffen in Berlin, das am kommenden Sonntag (19.1.) in der deutschen Hauptstadt durchgeführt wird, beteiligen. Die Regierung habe jedoch keine Einladung erhalten, monierten am Dienstag und Mittwoch die Oppositionsparteien in Athen.

Freigegeben in Politik

Die Hersteller des griechischen Tresterbrandes Tsipouro bzw. Tsikoudia, wie er auf Kreta heißt, werden dazu aufgerufen, ihre Produkte künftig nur noch in Flaschen und etikettiert zu verkaufen.

Freigegeben in Chronik
Dienstag, 14. Januar 2020 17:45

Regen mit Saharastaub im Süden der Ägäis

Auf Kreta und anderen Inseln im Süden der Ägäis wird in den kommenden Tagen ein „schlammiger Regen“ erwartet, der alles mit einem gelblichen Schleier überziehen wird.

Freigegeben in Chronik

Anfang der Woche stattete der zyprische Außenminister Nikos Christodoulidis Athen einen offiziellen Besuch ab. In der griechischen Hauptstadt traf er sich u. a. mit Staatspräsident Prokopios Pavlopoulos, Premierminister Kyriakos Mitsotakis und seinem Amtskollegen Nikos Dendias.

Freigegeben in Politik
Seite 2 von 391