Am kommenden Donnerstag führt das Athener Staatsorchester im Athener Megaron Moussikis ein Werk auf, das selbst nach mehrmaligem Hören nicht einen einzigen Funken an Zauber verliert: Die Rede ist von Antonio Vivaldis (1678-1741) bekanntester Komposition, den „Vier Jahreszeiten“.

Freigegeben in Ausgehtipps