Die gemeinnützige Gesellschaft LYSOs Garten bildet junge Menschen mit Behinderung zu Gärtnergehilfen aus, um ihnen eine Perspektive für die Zukunft zu geben. Zur Würdigung der Vollendung des dritten Schuljahres der Lehrgärtnerei lädt das von zwei deutschen Auswandererinnen ins Leben gerufene Hilfsprojekt am 14. Juni zu einer Feier bei Live-Musik sowie Speis und Trank ein.

Freigegeben in Ausgehtipps