Freitag, 08. März 2019 13:13

Lily Zografou – eine kämpferische Frau

Leserzuschrift zum 8. März

Geboren wurde Lily Zografou 1922 auf Kreta als Tochter des Jounalisten Andreas Zografos. Schon in jungen Jahren lehnte sie sich gegen die patriarchalisch geprägten Strukturen Kretas auf. Immer wieder ging sie über die herrschenden Moralvorstellungen und Verbote hinaus. Das brachte ihr viel Ärger von allen Seiten ein.

Freigegeben in Leser-Geschichten

Im Hinblick auf den Internationalen Weltfrauentag am kommenden Freitag (8. März) findet u. a. in Athen eine Gruppenausstellung statt, die ganz im Zeichen der Schönheit der weiblichen Figur steht.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die Anzahl der Griechinnen, die als Führungskräfte in Unternehmen tätig sind, ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Das geht aus der Studie „International Business Report“ hervor, die vom Unternehmen Grant Thornton vorgelegt wurde.

Freigegeben in Chronik