Brand in leer stehendem Haus in Athen konnte gelöscht werden.

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Ein Brand ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in den letzten beiden Stockwerken eines Hauses im Athener Stadtteil Sepolia. Das dreistöckige Haus ist offiziell unbewohnt. Menschenleben waren nach Angaben der Feuerwehr nicht in Gefahr. An umliegenden Häusern entstanden durch die Flammen keinerlei Schäden, da die Feuerwehr den Brand zügig löschen konnte.
te. (Griechenland Zeitung / eh) 

Nach oben