Login RSS

Griechisches Frachtschiff von Somalischen Piraten gekapert

  • geschrieben von 
Seychellen. Ein griechisches Frachtschiff unter Flagge der Marshall-Inseln wurde in den letzten Stunden von Somalischen Piraten gekapert. Das berichtete die Nachrichtenagentur Associated Press. An Bord befinden sich 22 Besatzungsmitglieder, darunter drei Griechen. Der Vorfall ereignete sich etwa 640 Kilometer nordwestlich der Seychellen, gegenüber der Küste von Somalia.
ia. Der Frachter mit dem Namen „Filitsa“ hat Chemikalien geladen und befand sich auf Kurs nach Südafrika. Offiziell wurde der Vorfall vom griechischen Handelsschifffahrtsministerium noch nicht bestätigt. (GZ)

Nach oben

 Warenkorb