45-jähriger Grieche im Himalaja vermisst

  • geschrieben von 
Griechenland / Rhodos. Ein 45-jähriger Bergsteiger aus Rhodos, der von Beruf Arzt ist, wird seit vergangene Woche im Himalaja-Gebirge vermisst. Bisher unbestätigten Informationen könnte der Mann von einer Lawine verschüttet worden sein. Anfangs hatte er noch Kontakt zu einem Rettungsteam, das inzwischen zwei andere Mitglieder seiner Gruppe gefunden hat. Die Suche nach dem Griechen dauert noch an.
an. (Griechenland Zeitung/sr)

Nach oben