Probleme durch starke Regen- und Schneefälle in Griechenland

  • geschrieben von 
Probleme durch starke Regen- und Schneefälle in Griechenland

Durch starke Regen- und Schneefälle ist es in diesen Tagen in Teilen Griechenlands zu erheblichen Problemen gekommen. In Nordgriechenland und in Thessalien ereigneten sich Erdrutsche, die ganze Straßenabschnitte und Dorfbereiche mit sich in die Tiefe gerissen haben. Weil Flüsse über die Ufer getreten sind, kam es zu Schäden bei landwirtschaftlichen Nutzflächen.

Auch Straßenabschnitte mussten wegen der übergetretenen Gewässer für den Verkehr gesperrt werden. Auf den Bergen von Pella, Florina, Kastoria und Karditsa ist es hingegen auf Grund starker Schneefälle zu Problemen gekommen. In Orestiadia an der Grenze zur Türkei sind am Dienstag aus vorbeugenden Gründen die Schulen in den Gemeinden Trigono, Kyprino und Vyssa geschlossen geblieben.
(Griechenland Zeitung / eh, Foto: Eurokinissi)

Nach oben