Zum dreizehnten Tag in Folge lodert ein Waldbrand auf dem Papikio im nordgriechischen Rhodopen-Gebirge. In dieser Woche haben die Flammen sogar die Grenze zu Bulgarien überschritten. Es handelt sich um einen der unberührtesten Wälder im Balkanraum. Die Flammen sind mittlerweile sogar von der Stadt Kommotini in Nordgriechenland aus zu sehen.

Freigegeben in Chronik

Grünes Licht für die Verbesserung des Grenzschutzes am Fluss Evros in Nordgriechenland gab in dieser Woche der Regierungsrat für Nationale Sicherheit unter dem Vorsitz von Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis. Allein im August registrierte Griechenland mehr als 25.000 Versuche illegaler Grenzübertritte aus dem Nachbarland Türkei.

Freigegeben in Politik
Montag, 22. August 2022 11:46

Gewitter über Griechenland

Für den heutigen Montag (22.8.) sagt der Griechische Wetterdienst EMY zunächst heiteres Wetter voraus. Ab den Mittagsstunden nimmt die Bewölkung jedoch zu, und man muss mit lokalen Regenfällen und Gewittern rechnen – u. a. auf dem östlichen Festland, in Epirus, West-Sterea sowie auf Kreta. Die Phänomene beschränken sich am Abend auf den Nordosten des Landes. Die Temperaturen sinken leicht und erreichen 31 bis 33° C. Die Winde wehen aus West-Nordwest mit einer Stärke von 3 bis 4.

Freigegeben in Wetter

Schon früh morgens klingeln die Telefone in den Immobilienbüros von Thessaloniki. Vor wenigen Tagen wurden die nötigen Punkte für eine Aufnahme an den griechischen Hochschulen bekannt gegeben. Mit diesem Ereignis erklärt Konstantinos Tsaros, Präsident der Vereinigung der Immobilienmakler von Thessaloniki (SMASTH), den jetzt zu beobachtenden Run auf Studentenwohnungen. Die meisten Interessenten seien demnach auf der Suche nach 40 bis 50 Quadratmeter großen Wohnungen nahe den Universitäten.

Freigegeben in Chronik

Das nordgriechische Thessaloniki befindet sich auf der Liste der „World's Greatest Places“ für das Jahr 2022. Das Etikett „Großartiger Ort der Welt“ verlieh der Stadt das TIME-Magazin in einer seiner jüngsten Hefte. Zu diesem Zweck befragte das Medium sein internationales Netzwerk an Korrespondenten und Autoren, die Vorschläge für Orte unterbreiten sollten, die neue und aufregende Erfahrungen bieten.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 30

 Warenkorb