Prozess gegen Olympioniken Kenteris und Thanou

  • geschrieben von 

Ein Zivilprozess begann gestern in Athen gegen die Sprinter-Stars Katherina Thanou und Kostas Kenteris sowie gegen deren früheren Trainer Christos Tzekos.

Involviert in den Prozess sind außerdem sieben Ärzte des Athener Unfallkrankenhauses KAT und fünf Zeugen. Vorangegangen war dem Prozess eine dreimonatige Untersuchung durch die Staatsanwaltschaft. Die Athleten hatten sich unmittelbar vor dem Beginn der Olympischen Spiele durch einen fingierten Motorradunfall einer Doping-Kontrolle entzogen. Daraufhin wurden sie von der Teilnahme an den Spielen ausgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft übergab außerdem dem Parlament Material, durch das angeblich frühere Minister belastet werden, die Sportvereinen finanzielle Zuwendungen zukommen ließen.
(© Griechenland Zeitung)

Nach oben