Dionyssios von Zakynthos

  • geschrieben von 
Dionyssios von Zakynthos
Dionyssios ist der Schutzpatron der Ionischen Insel Zakynthos. Ihn betrachten die Bewohner als einen vertrauten Heiligen, der schon bei der geringsten Schwierigkeit um Hilfe angerufen wird. Dionyssios wurde 1547 auf Zakynthos geboren und die Insulaner sind stolz darauf, „Abkommen“ des Heiligen zu sein. Kein Wunder, dass man dort deshalb oft den Namen Dionyssios bzw. Nionios hört. Offiziell wird der Heilige an seinem Todestag, dem 17. Dezember – er starb 1622 – gefeiert. Es hat sich jedoch eingebürgert, das Fest zu Ehren des Schutzpatrons am 24. August zu begehen. Der Grund: Im Sommer kommen Tausende Zakynthier, auf ihre Heimatinsel, um dort den Urlaub mit ihren Verwandten zu verbringen. (GZeb)
 
 
Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Melanie Schümer) zeigt die Kirche des Heilige Dionyssios auf der Ionischen Insel Zakynthos.
 
Nach oben