Eine neue Fish-Guide-App für einen guten Zweck Tagesthema

  • geschrieben von 
Eine neue Fish-Guide-App für einen guten Zweck
Der WWF Hellas hat eine Fisch-App auf den Markt gebracht, die durch zahlreiche Informationen für eine nachhaltige Fischerei die Entscheidungen des Verbrauchers vereinfachen soll.
 
Zudem soll in Erfahrung gebracht werden, welche Gewässer durch eine Überfischung bedroht sind. Durch eine Empfehlung des WWF erfährt man außerdem, wie groß der lokale Fisch beim Kauf mindestens sein muss und zur welcher Saison dieser am besten gegessen wird. Bei importierten Fischen gibt es einen Farbcode, der unter anderem auf den Auswirkungen der Fischereien auf die Umwelt beruht. Der Code zeigt, ob das Fischprodukt zertifiziert ist, ob man es ohne Irritation verbrauchen kann oder dies besser vermieden werden sollte. Darüber hinaus enthält diese Fish-Guide-App Fischrezepte von berühmten Köchen aus der ganzen Welt und nützliche Tipps, die einem helfen sollen zu verstehen, wann ein Fisch frisch ist und was beim Kauf beachtet werden muss. Kleiner Makel: Momentan gibt es die App leider nur in griechischer Sprache. Die App können Sie sich hier kostenlos bei Google Play oder im App Store herunterladen. (Griechenland Zeitung / nk; Foto: © WWF Hellas)
Nach oben