Sprengstoffanschlag auf Möbelgeschäft in Griechenland Tagesthema

  • geschrieben von 
Sprengstoffanschlag auf Möbelgeschäft in Griechenland

Ein Sprengstoffanschlag wurde am Donnerstag gegen 4 Uhr in der Nacht im nördlichen Athener Vorort Maroussi auf ein Möbelgeschäft verübt. Der Laden liegt an der vielbefahren Kifissias Avenue, die das Athener Zentrum mit nördlichen Vororten verbindet. Durch die Explosion entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm sucht nach den Tätern. Wie es heißt, wurde die Platzierung des Sprengstoffes durch die Täter von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Nach dem Anschlag wurde die Kifissias Avenue vorübergehend auf einer Fahrspur Richtung Athen gesperrt, was für Verkehrsbehinderungen sorgte. Kurz nach 10 Uhr konnte diese Fahrspurt wieder freigegeben werden. (Griechenland Zeitung / jh; Foto: © Eurokinissi)

Nach oben