Naxos: Neuer Weltrekord für die Kykladen-Insel

  • geschrieben von 
Foto: © Eurokinissi Foto: © Eurokinissi

Im Rahmen des 9. Kartoffelfestes wurden auf Naxos 625 Kilo Tiganites Patates (Pommes Frites) gekocht und serviert. Damit brachen die Bewohner ihren bereits 2017 aufgestellten Guinness Weltrekord von 554 Kilo.

Von Montag bis Samstag (27.8. – 1.9.) taten sich Mitglieder der örtlichen Landwirtschaftsgenossenschaft mit ihren Familien und Freiwilligen zusammen und schälten, wuschen und schnitten Kartoffeln, was das Zeug hielt. 1.800 Kilogramm Kartoffeln wurden verarbeitet und schließlich am 1. September in weniger als 8 Stunden gekocht, sodass am Ende noch 625 Kilo frittierter Erdapfel übrig blieb. Von 12 bis 22 Uhr wurden 24 Töpfe im Dauereinsatz verwendet und 800 Kilogramm lokales Olivenöl verbraucht. Ein Guinnessbuch-Beamter war vor Ort und kann bezeugen, dass die Einheimischen in diesem Jahr erneut den Rekord gebrochen haben. (GZcr)

Nach oben