Freedom Talks 2019 in Athen

  • geschrieben von 
Das Foto zeigt Athanasios Grammenos von der Friedrich Naumann Stiftung (r.) und den Komiker Lampros Fisfis während einem der Talks. (© Griechenland Zeitung / gk) Das Foto zeigt Athanasios Grammenos von der Friedrich Naumann Stiftung (r.) und den Komiker Lampros Fisfis während einem der Talks. (© Griechenland Zeitung / gk)

Anfang dieser Woche fanden in Athen die Freedom Talks 2019 von der Friedrich Naumann Stiftung statt.

Die FDP-nahe Organisation arbeitet schon seit längerer Zeit mit ihren Partnern in Griechenland zusammen – um mit einer gesamteuropäischen Anstrengung eine ökonomische und soziale Verbesserung anzustreben, so heißt es von Seiten der Stiftung für Freiheit. Nach verschieden „Talks“ zu ökonomischer, sexueller und auch komödiantischer Freiheit mit drei verschiedenen Rednern wurde der Jahresanfang mit dem Anschneiden des traditionellen griechischen Neujahrskuchen, der Vassilopita, gefeiert. Der Abend endete mit Sekt und Musik aus den neunziger Jahren. (GZgk)

Nach oben