Login RSS

Rückgabe einer byzantinischen Ikone aus London

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Am morgigen Mittwoch wird Kulturminister Michalis Liapis im Byzantinischen Museum von Athen eine wertvolle Ikone überreicht. Diese Ikone, die die Kreuzabnahme zeigt, war im Jahre 1978 aus dem Agios-Ioannis-Prodromos-Kloster in der makedonischen Präfektur Serres gestohlen worden und stammt aus dem 14. Jahrhundert. Vor einigen Tagen war sie von der Metropolitan Police an die griechische Botschaft in London übergeben worden.
en. Ihre Rückgabe an Griechenland war nach einem fünf Jahre dauernden Prozess durch den Londoner High Court entschieden worden. (Griechenland Zeitung / kr)

Nach oben

 Warenkorb