Rosenmontag in Griechenland: Beginn der Fastenzeit Tagesthema

  • geschrieben von 
Rosenmontag in Griechenland: Beginn der Fastenzeit
Am Montag wird in ganz Griechenland traditionell die „Kathara Deftera" – zu Deutsch: „Reiner Montag" gefeiert: das orthodoxe Pendant zum Rosenmontag. Dieser Tag leitet den Beginn der 48-tägigen Fastenzeit ein, die bis zum orthodoxen Ostersonntag andauern wird. Traditionellerweise lassen Kinder und Erwachsene am „Kathera Deftera" Tag Drachen steigen. Es werden vor allem Meeresfrüchte, Bohnen und das ungesäuerte Fladenbrot „Lagana" verspeist. Was die Preise der traditionellen Speisen betrifft, die an diesem Tag verzehrt werden, so teilte der Verband der griechischen Händlervereinigung ESEE mit, dass diese in diesem Jahr um durchschnittlich 23 % gesunken seien.
en. Die Preise für frische sowie auch für gefrorene Kalmare sind um etwa 15 % gesunken. Frischen Oktopus kann man um ein Viertel preiswerter erstehen (-24 %) als im vorigen Jahr. Lagana und Oliven werden hingegen in etwa auf dem gleichen Preisniveau liegen wie 2012. Damit es beim Feiertagsverkehr am gesamten verlängerten Wochenende zu keinen Staus kommt, werden in ganz Griechenland Sondermaßnahmen für die Regulierung des Straßenverkehrs ergriffen. Lastwagen, die schwerer als 1,5 Tonnen sind, dürfen am Freitag nicht zwischen 16.00 und 21.00 Uhr sowie am Samstag nicht zwischen 8.00 und 13.00 Uhr in der Nähe der Ballungszentren auf den Nationalstraßen verkehren. Das gleiche gilt für den kommenden Montag zwischen 15.00 und 21.00 Uhr auf den Straßen Richtung der städtischen Ballungsgebiete. Was das Wetter betrifft: es bleibt bis zum Samstag wechselhaft. Immer wieder kann es auch zu Regenschauern kommen, auf hoher See wehen starke Winde und auch die Temperaturen werden sinken. Ab Sonntag ist mit einer leichten Wetterverbesserung zu rechnen. Die starken Winde werden bestehen bleiben.

(Griechenland Zeitung / eh, Archiv-Foto: Eurokinissi. Die Aufnahme zeigt den traditionellen Karnevalsumzug am Kathara Deftera 2012 bei Igoumenitsa – Kastri Thesprotias.)

Nach oben