Login RSS

Die Bevölkerung in Griechenland ging 2019 um 0,06 % zurück und belief sich am 1. Januar 2020 auf 10.718.565 Personen. Das geht aus den offiziellen Daten der nationalen Statistikbehörde ELSTAT hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurden. In absoluten Zahlen belief sich Unterschied gegenüber 2018 damit auf etwas mehr als 6.000.

Freigegeben in Chronik
Die Griechen blicken nach wie vor pessimistisch in die kommenden 12 Monate. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Eurobarometers, die zwischen dem 15. und dem 24. März durchgeführt worden ist. Demnach glauben 56 % der Hellenen, dass sich ihre wirtschaftliche Lage in den kommenden 12 Monaten verschlechtern werde.
Freigegeben in Wirtschaft
Griechenlands Gesamtbevölkerung ging in den letzten zehn Jahren um knapp 200.000 Menschen zurück. Berücksichtigt man die so genannte „legale Bevölkerung“ – bei den Kommunen registrierte griechische Staatsbürger sowie die Mitglieder diplomatischer und militärischer Missionen und deren Familien – so verzeichnet sich gar ein Rückung von 300.000. Zu diesem Ergebnis kam die nationale Statistikbehörde ELSTAT nach Auswertung der letzten Volkszählung vom Mai 2011.
Freigegeben in Chronik

 Warenkorb