Login RSS
Griechenland/Athen. Wegen der anstehenden Länderspiele der griechischen Nationalmannschaft im Rahmen der EM-Qualifikation setzt die Super League für eine Woche aus. Auf die Schützlinge des portugiesischen Trainers Fernando Santos wartet am Freitag als Gegner Lettland und am kommenden Dienstag, dem 12. Oktober, Israel. Beide Spiele finden im Karaiskakis-Stadion von Piräus statt.
Freigegeben in Sport
Die vierte Runde der griechischen Super League brachte Favoriten-Siege, aber auch einen Trainerrücktritt. Nach der 3:1-Niederlage von AEK in Volos gegen den dortigen Verein Olympiakos legte der bisherige Trainer der Athener, Dusan Bajevic, sein Amt nieder. Als Nachfolger sondiert man bereits einige Kandidaten, die im Ausland tätig sind. Ansonsten verlief es aber auch recht spannend: Recht problemlos kamen Meister Panathinaikos, 2:1 gegen Panionios, und Olympiakos Piräus, 3:0 gegen Asteras Tripolis, zu Favoritensiegen. Zwei Titelaspiranten aus Thessaloniki mussten jedoch Niederlagen hinnehmen: PAOK zog gegen Skoda Xanthi den Kürzeren (0:1) und Iraklis gegen Kavala (0:1).
Freigegeben in Sport
Nach dem Rauswurf des deutschen Trainers Ewald Linien bei Olympiakos Piräus, steht dessen Nachfolger bereits fest: der 46-jährige Spanier Ernesto Valverde. Der „alte Bekannte“ gab seine Zustimmung zur Rückkehr zum griechischen Rekordmeister, nachdem er schon in der Saison 2008/2009 das „Double“, sowohl die griechische Meisterschaft als auch den Pokal, mit dem Team einfuhr. „Wir hoffen, Olympiakos wieder auf das gewohnt hohe Niveau der letzten Jahre zurückbringen zu können“, sagte Valverdes Assistent Jon Aspiazu in einem Interview mit einem privaten Radiosender.
Freigegeben in Sport
Donnerstag, 05. August 2010 16:57

Omonia und PAOK raus aus der Champions League

PAOK Thessaloniki musste sich vom Traum einer Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League verabschieden. Nach einem 1:1 gegen Ajax Amsterdam reichte den Nordgriechen gestern beim Rückspiel in der „Toumba“ das 3:3-Unentschieden nicht. Ähnlich erging es dem zyprischen Verein Omonia Nikosia: Die Insulaner mussten sich nach einem 1:1 zu Hause in Salzburg mit 4:1 geschlagen geben. In der Europe League gehen heute zwei griechische Teams ins Rennen: Olympiakos Piräus trifft in der dritten Qualifikationsrunde auf Maccabi Tel Aviv; das Hinspiel endete 2:1;  Aris Thessaloniki hat nach dem 1:2 Auswärtssieg gegen Jagiellonia Bialystokl aus Polen ebenfalls gute Chancen weiterzukommen.
Freigegeben in Sport
Griechenland/Athen. Ohne Einigung endete am Montag ein weiteres Treffen zwischen Politikern und des Athener Fußballclubs Panathinaikos. Gegenstand der Unterredung war die geplante Umstrukturierung der Athener Alexandras Avenue, wo sich das alte Panathinaikos-Stadion befindet und der Bau des neuen Stadions im Stadtteil Votanikos. Ursprüngliches Ziel des Treffens war es, sich auf einen Gesetzentwurf zu einigen, der im Parlament unterbreitet werden soll. Bei „Fragen technischer Natur“ konnte man sich allerdings nicht einigen.
Freigegeben in Sport
Seite 483 von 504

 Warenkorb