Vereinigte Arabische Emirate / Abu Dhabi. Die Entwicklung und Nutzung von erneuerbaren Energiequellen würde entscheidend dazu beitragen, Ungerechtigkeiten zu bekämpfen und den sozialen Zusammenhalt auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene bis hin zur europäischen und globalen Ebene zu fördern. Das unterstrich Staatspräsident Karolos Papoulias am gestrigen Montag beim World Future Energy Summit in Abu Dhabi, wo er als Hauptredner auftrat. „Diese Chance, die vielleicht unsere letzte ist, dürfen wir uns nicht entgehen lassen", so Papoulias. Er hob hervor, dass alle politischen Führungspersönlichkeiten der Welt  dazu aufgefordert seien, diese Herausforderung anzunehmen.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Innenminister Jannis Ragoussis hat heute dem griechischen Präsidenten Karolos Papoulias die geplante neue Gemeindereform vorgestellt. Durch das Programm unter dem Namen „Kallikratis" sollen zwei Drittel der griechischen Gemeinden abgeschafft werden. Davon betroffen sind zwei von drei Gemeinden sowie alle Periferien. Die juristischen Personen sollen von derzeit 6.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen.  „Die Probleme werden von der Gewalt verursacht. Wir müssen unsere Institutionen schützen und die Erinnerung an einen Jugendlichen mit einer Botschaft gegen die Gewalt ehren.“ Das betonte Premierminister Jorgos Papandreou heute Vormittag angesichts der Gedenkveranstaltungen an Alexandros Grigoropoulos. Der 15-jährige Schüler starb am 6.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Staatspräsident Karolos Papoulias zeichnete am Donnerstagabend im alten Athener Parlament Freiwillige aus, die sich in Bürgerbewegungen engagieren. Organisiert wurde die Veranstaltung von der „Bürgerbewegung für eine offene Gesellschaft“.
Freigegeben in Chronik
Ägypten / Sharm El-Sheikh. Die bilateralen Beziehungen zwischen Griechenland und Ägypten, internationale Entwicklungen sowie die Situation im Nahen Osten in Bezug auf die jüngsten Ereignisse im Gazastreifen waren u. a. Themen eines dreistündigen Gesprächs zwischen dem griechischen Staatspräsidenten Karolos Papoulias und dem ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak am gestrigen Mittwoch in Sharm el-Sheikh. Mubarak hatte vor wenigen Wochen Athen einen Kurzbesuch abgestattet.
Freigegeben in Politik
Seite 6 von 6