Im griechischen Parlament ist am Dienstagmittag die Wahl eines neuen Staatspräsidenten abermals gescheitert.

Freigegeben in Politik

Griechenlands Parlamentarier stehen in diesen Tagen vor einer entscheidenden Frage, die die Geschicke des Landes nachhaltig beeinflussen wird. Am Dienstag sind sie abermals dazu aufgerufen, für einen neuen Staatspräsidenten zu stimmen.

Freigegeben in Politik

In Griechenland gedenkt man heute des Studentenaufstandes gegen die Militärjunta vor 41 Jahren. Die Hauptveranstaltungen für dieses Ereignis fanden heute Vormittag im Athener Polytechnikum statt. Dort war am 17. November 1973 der Aufstand blutig niedergeschlagen worden.
Zahlreiche Bürger, darunter auch Schüler, kleine Kinder, ganze Schulklassen und Rentner hinterlegten bereits seit Samstag Blumen und Blumenkränze am Denkmal auf dem Gelände des Polytechnikums (siehe Foto).

Freigegeben in Chronik

Feierlich wurde am Dienstag in ganz Griechenland der Nationalfeiertag („Ochi“-Tag) begangen. Am 28. Oktober 1940 hatte der griechische Diktator Ioannis Metaxas ein von Mussolini gestelltes Ultimatum abgelehnt. Das war faktisch der Beginn des griechisch-italienische Krieges.

Freigegeben in Chronik

Am Dienstag werden landesweit in den griechischen Städten, aber auch in kleineren Orten, wie in jedem Jahr, Schülerparaden stattfinden. Gedacht wird damit des legendären „Ochi“ (zu Deutsch: „Nein“) des griechischen Diktators Ioannis Metaxas am 28. Oktober 1940 als Antwort auf die Forderung Mussolinis, italienische Truppen in Griechenland einmarschieren zu lassen bzw. ihnen den Durchmarsch zu gewähren.

Freigegeben in Chronik