Seit 22 Jahren vermisster Ben Needham auf Zypern?

  • geschrieben von 
Der 1991 in Griechenland im Alter von 18 Monaten vermisst gemeldete Brite Ben Needham wurde möglicherweise auf Zypern entdeckt. Laut griechischer Nachrichtenagentur ANA-MPA konnte die Polizei dort einen Mann ausfindig machen, der den Phantombildern von Needham, wie er möglicherweise heute aussehen würde, erstaunlich ähnlich sehen soll. Der junge Mann wurde seit letzter Woche gesucht, als im Zuge des Medienwirbels um das Roma-Mädchen Maria in Griechenland bei der zyprischen Polizei ein Video abgegeben wurde, das ihn zeigt. Es wurde Ostern aufgenommen, und der junge Mann ist zusammen mit einer Gruppe Roma in einer Kirche in Limassol zu sehen. Nach eigenen Angaben sei er 22 Jahre alt und stamme aus Rumänien, hieß es.
Eine DNA-Probe soll nun Gewissheit geben.
Ben Needham war im Juli 1991 beim Spielen vor dem Haus seines Großvaters auf der Insel Kos verschwunden. Vor allem in den ersten Jahren nach seinem Verschwinden wollen Zeugen ein Kind, das Ben gewesen sein könnte, bei Roma in Griechenland gesehen haben. (GZak)
Nach oben