Advokat aus dem Areopag übernimmt den Posten des Ombudsmanns

  • geschrieben von 
Advokat aus dem Areopag übernimmt den Posten des Ombudsmanns

Der Rechtsanwalt Andreas Pottakis wurde am Mittwoch dazu beauftragt, als Ombudsmann Missstände in der griechischen Verwaltung zu untersuchen. Gewählt wurde er von einem Gremium im Parlament. Dafür votiert haben 21 Abgeordnete, einer war dagegen und zwei haben sich der Stimme enthalten. Pottakis ist Rechtsanwalt am Landeshöchstgericht, dem Areopag.

Promoviert hat er im Bereich Staatsrecht an der Universität Oxford. Seit März 2015 hat er für knapp ein Jahr lang als Vorsitzender des Rechtsamtes des Generalsekretariats der Regierung SYRIZA agiert. Er ist Sohn des früheren PASOK-Ministers Jannis Pottakis. (Griechenland Zeitung / eh, Foto: Eurokinissi)

Nach oben