Login RSS

Der frühere Parlamentarier der faschistischen Partei Chryssi Avgi (CA) Antonis Gregos darf bis zur Verhandlung seines Falls in zweiter Instanz und unter Auflagen das Gefängnis verlassen. Das wurde in dieser Woche von einem Gericht in Athen beschlossen.

Freigegeben in Politik

Der Areopag, Oberster Gerichtshof Griechenlands, zieht in Betracht, eine Entscheidung des Berufungsgerichtes rückgängig zu machen. Am Dienstag (19.10.) forderte der Staatsanwalt des Areopags Vasilios Pliotas eine schriftliche Urteilsbegründung des Berufungsgerichts, wonach ein früheres Mitglied der faschistischen Partei Chryssi Avgi (CA) vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen werden soll.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 09. Februar 2021 15:13

Der Gott Ares und die Justiz

So manche Institution im modernen Griechenland nimmt mit ihrem Namen Bezug auf einen Vorläufer aus dem antiken Hellas. Dazu zählt auch der Areopag, im Griechischen Ários Págos (Άρειος Πάγος), als Oberster Gerichtshof heute die höchste Instanz im Land für Straf- und Zivilgerichtsbarkeit. Seine Bezeichnung mag zunächst etwas seltsam anmuten, bedeutet sie im Deutschen doch „Ares-Hügel“.

Freigegeben in Chronik

Am Dienstag (30.6.) wählte der Ministerrat einstimmig zwei Frauen für die Führungspositionen des Staatsrates und des Landeshöchstgerichtes Areopag. Einen entsprechenden Vorschlag hatte Justizminister Konstantinos Tsiaras unterbreitet.

Freigegeben in Politik

Die 37-jährige Iranerin Sharareh Khademi wird nicht in ihre Heimat abgeschoben. Das hat in dieser Woche das griechische Höchstgericht, der Areopag, beschlossen.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 7

 Warenkorb