Grünen-Politikerin Ska Keller zu Besuch in Athen

  • geschrieben von 
Grünen-Politikerin Ska Keller zu Besuch in Athen

Ska Keller, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament, ist seit Sonntagabend in Athen.

Im Mittelpunkt des mehrtägigen Besuches stehen die soziale und wirtschaftliche Situation in Griechenland, vor allem nach der Jahre andauernden straffen Sparpolitik, der das Land unterzogen wurde. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Flüchtlingsproblematik. Hier geht es um Maßnahmen zur Umsiedlung und angemessene Wohnverhältnisse für Flüchtlinge und Migranten.
Auf der Agenda steht am morgigen Dienstag eine Pressekonferenz zum Thema „Zukunft Europas“ in den Räumen des Europäischen Parlaments. Schwerpunktthemen werden hier u. a. der Brexit, der Trump-Sieg und die Wahlen in den Niederlanden sein. Zudem ist ein Treffen mit Finanzminister Evklidis Tsakalotos und ein Besuch des Ritsona Refugee Camps gemeinsam mit dem stellvertretenden Minister für Einwanderungspolitik Jannis Mouzalas geplant. Am Mittwoch reist die Fraktionsvorsitzende nach Chios, um sich ein Bild von dortigen Refugee Camps zu machen.
Keller wird von der niederländischen Grünen-Politikerin Judith Sargentini und der Grüne / EFA-Generalsekretärin Vula Tsetsi begleitet. Ihr Besuch wird bis Donnerstag andauern. (Griechenland Zeitung / eb, mw)

Unser Archivfoto (© Eurokinissi) zeigt Ska Keller während eines früheren Besuches in Athen.

Nach oben