Avramopoulos zu offiziellem Besuch in den USA und Kanada

  • geschrieben von 
Der griechische Außenminister Dimitris Avramopoulos reist heute zu einem offiziellen Besuch in die USA. In New York will er sich u. a. mit Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon treffen. Auf der Gesprächsordnung stehen vor allem die Zypernfrage sowie die Lösung Namensfrage der ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien (UNO-Kurzbezeichnung: FYROM).
Ziel ist es, die Verhandlungen zur Lösung der Namensfrage mit dem nördlichen Nachbarland zu intensivieren. Bisherigen Informationen zufolge sollen die Verhandlungen zu diesem sensiblen Thema im März wieder aufgenommen werden. In New York wird sich Avramopoulos in den kommenden Tagen auch mit Unternehmern und Mitgliedern der griechischen Minderheit in New York treffen. Am 25. Februar reist der griechische Außenminister weiter zu einem dreitägigen offiziellen Besuch nach Kanada. (Griechenland Zeitung / eh)
Nach oben